Wie man Bäume und Sträucher richtig pflanzt.

Bäume und Sträucher sollten während ihrer Ruhezeit, d. H. Im Frühjahr und Herbst, gepflanzt werden. Die einzige Ausnahme sind Pflanzen
in Behältern gezüchtet, die wir während der gesamten Vegetationsperiode pflanzen.
Das Herbstsemester ist für die meisten Laubbäume geeignet, die ihre Blätter für den Winter abwerfen. Nadelbäume und Pflanzen
Mit einem empfindlichen Wurzelsystem für niedrige Temperaturen ist es am besten, im zeitigen Frühjahr zu pflanzen.

Allgemeine Regeln zum Pflanzen von Bäumen und Sträuchern – Schritt für Schritt Anleitung:

Kaufen Sie Pflanzen nur in einem guten Pflanzen Shop

Grabe ein Loch, das doppelt so groß ist wie der Wurzelballen des Sämlings;

Der Baum wird in der gleichen Tiefe gepflanzt, in der er im Kinderzimmer gewachsen ist.

Das Loch sollte eine Tiefe haben, die der Höhe des Wurzelballens ähnelt, und die Breite sollte zwei- oder dreimal breiter sein.

Wenn Sie ein Loch graben, sollten Sie den Boden mit besseren Eigenschaften von der oberen Schicht von der schlechteren von der unteren Schicht trennen.

Der Boden kann zusätzlich mit fruchtbarem Boden bedeckt werden, der mit dem Boden aus der oberen Schicht vermischt ist.

Der fruchtbare Boden sollte sich in der Tiefe der Wurzeln befinden, und der schlechtere Boden sollte ganz oben liegen.

Decken Sie die Grube mit dem Sämling ab und kneten Sie den Boden an dieser Stelle leicht.

Nach dem Pflanzen machen wir eine Schüssel und gießen sie gut, damit der Boden auftaucht.